do-more

Business Coaching

Mitarbeiter*innen sind die größte Ressource eines Unternehmens. Sie sind das Herzstück und die Grund­lage der gelebten Kul­tur.

 

Eine mod­erne, im Zeit­geist angekommene Per­son­alpoli­tik wird als Mit­tel für die Fachkräftes­trate­gie der Arbeit­ge­ber in Deutsch­land immer wichtiger. Dafür muss sie Brücken bauen zwis­chen ihren Instru­menten, den Lebensentwürfen der Beschäftigten sowie den Werten, Prozessen und Struk­turen inner­halb der Organ­i­sa­tion. Eine indi­vid­u­al­isierte Per­son­alpoli­tik kann das leis­ten. Sie stellt die Beschäftigten in den Mit­telpunkt, und klärt die Fra­gen: Was wollen die Men­schen hin­ter den Arbeitsverträ­gen? Wie passen diese Ziele zum langfristi­gen Fachkräftebe­darf mein­er Organ­i­sa­tion? Und wie find­en wir die Mitte, in der die Inter­essen bei­der Seit­en opti­mal berücksichtigt sind?

Die neue Führungskul­tur erfordert agiles Denken, Inno­va­tions­fähigkeit, Fehler­tol­er­anz und kon­tinuier­lich­es Ler­nen. Für die Arbeit­sor­gan­i­sa­tion bedeutet das weg von hier­ar­chis­chen Struk­turen und funk­tionalem Silo-Denken, hin zu agilen, inter­diszi­plinären Teams.

Mein Fokus als Empow­er­ment und High Per­for­mance Coach ist:

  • Klarheit. Manch­mal benötigt es eine externe Per­son, die zum Nach­denken anre­gende Fra­gen stellt, die zu den gebraucht­en „AH-HA“-Momenten führt
  • Kon­gruenz. Stellt ihr im All­t­ag manch­mal fest, dass ihr eine Sache sagt und eine andere tust? Ein Coach kann sehr hil­fre­ich sein, um dabei zu helfen, das WARUM zu find­en
  • Her­aus­forderung. Die Auf­gabe eines Coach­es beste­ht darin, die Klien­ten vor­wärts zu brin­gen und auf ein­er Zeitachse des Wach­s­tums zu hal­ten
  • Spar­ring Part­ner. Ein Coach hil­ft beim Brain­storm­ing, ver­ste­ht die Kom­p­lika­tio­nen und Zweifel, mit denen ihr kon­fron­tiert seid, und bleibt dabei wert­frei

Ich unter­stütze euch darin stim­mige, per­son­alzen­tri­erte New Work Konzepte zu entwick­eln. In Zeit­en ständi­gen Wan­dels, fördert indi­vidu­elles Coach­ing die erfol­gre­iche Adap­tion.

 

Vorteile von Empow­er­ment Coach­ing:

  • Gezielte Stärkung der Kom­pe­ten­zen der Mitar­beit­er
  • Etablierung eines starken, dial­o­gori­en­tierten Net­zw­erkes
  • Steigerung der Mitar­beit­erbindung
  • Nach­haltige Per­son­alen­twick­lung
stil-ROlz8qgP2ms-unsplash
Asset 2
jacqueline-kelly-W1ckOMtU_68-unsplash

MITARBEITER COACHING

Gle­ichzeit­ig richtet sich mein Ange­bot an die Mitarbeiter*innen des Unternehmens, die ihren Kar­ri­ereen­twurf indi­vid­u­al­isieren möcht­en.

Es geht um die Verbindung der Entwick­lungslin­ien Beruf und Men­sch. Zur Zukun­ft der Arbeit gehört Agilität, also Beweglichkeit zwis­chen Wegen, Zie­len, Pro­jek­ten und Bedürfnis­sen. Dabei ist es essen­ziell, sich selb­st nicht zu ver­lieren und sich treu zu bleiben.

Klarheit gewin­nen 

Lerne, wie du strate­gis­ch­er und kon­se­quenter Klarheit in deinem Leben bekommst, um die richti­gen Entschei­dun­gen zu tre­f­fen und dein BESTES Selb­st zu sein.

Mut entwick­eln

Lerne, kon­se­quent mutig zu han­deln und ein selb­st­bes­timmtes Leben zu führen!

Pro­duk­tiv­ität steigern

Entwick­le gezielte Gewohn­heit­en, um pro­duk­tiv­er zu sein, für einen spür­baren Unter­schied in deinem Leben!

The­men sind u.a. fol­gende:

  • Verbesserung der Zusam­me­nar­beit
  • Ein­führung ein­er wertschätzen­den Feed­back- und Kom­mu­nika­tion­skul­tur
  • Stärkung des Teamzusam­men­halts und des eige­nen „ICH
  • Umgang mit Stress und  Erwartun­gen
  • Beru­fliche Entwick­lungsmöglichkeit­en und Kar­ri­ere­pla­nung
  • Klärung inner­er und äußer­er Kon­flik­te
  • Umgang mit Verän­derun­gen
  • eigene Führungs­bild und Führungsrolle
  • Reflex­ion des Führungsstils / Acht­same Führen
  • Präsenz und Kom­mu­nika­tion
ander-burdain-1BhDhPBbHLA-unsplash
Nach oben